Doghouse

Ein Wrestler befindet sich im sprichwörtlichen Doghouse, wenn er es sich mit den Verantwortlichen seiner Promotion verscherzt hat. Entweder hat er gegen Regeln verstoßen oder seine Bedeutung maßlos überschätzt und wird gemaßregelt, indem man ihn z.B. aus den wichtigen Fehden herausschreibt oder ihn die nächsten Kämpfe selbst gegen Undercarder verlieren lässt.