Schlagwort-Archive: Sheamus

Wrestlemania 34 Rückbetrachtungen: 1. Braun Strowman trifft auf Kind

Ja, Wrestlemania 34 ist nun auch schon wieder Geschichte und wie so oft gilt: nach dem Event ist vor dem Event,

Ich bin vor allem gespannt, wie WWE nun einige lose Fäden weiterspinnen wird, aber erst einmal müssen wir über so eins, zwei Sachen reden, die dort passiert sind.

Ich beginne mal mit dem nicht mehr ganz so monströsen Braun Strowman.

Da hatte das Monster unter Menschen ein Tag Team Title Match bei Wrestlemania und findet keinen Tag Team Partner! Mir ist schon klar, dass die Kreativabteilung bei WWE diesen Rohdiamanten Strowman weiterhin als Einzelgänger pushen will, aber dann baut doch keine Tag Team Fehde auf!

Letztlich war die Lösung, ihm ein Kind aus dem Publikum (natürlich war es kein Zufall, sondern der Sohn eines WWE Ringrichters) an die Seite zu stellen höchst unerwartet und was fürs Herz – aber jedem Pro Wrestling Fan blutet das Herz, wenn sich zwei Top-Stars wie Cesaro und Sheamus so einer Bullshit Storyline fügen müssen und dann auch noch ihre RAW Tag Team Championship verlieren.

Diese einstmals so wichtigen Gürtel wurden am Tag nach Wrestlemania auch noch von den Titelträgern an den RAW General Manager, Kurt Angle, zurückgegeben – weil, ja weil ein Schulkind der 4. Klasse wie es Nicholas nun mal ist – nicht auf Reisen gehen kann.
Ein Wrestlemania Titelwechsel für einen kurzfristigen Scherz geopfert.

Mit Kane gegen den Shield geht’s ab

Ich war ja sehr skeptisch, als sich Seth Rollins, Dean Ambrose und Roman Reigns zur Shield Reunion zusammenfanden. Meiner Meinung nach ist es für alle Beteiligten in ihrer Entwicklung eher ein Schritt zurück, aber hey – the fans have spoken!

Die Fehde gegen … Miz und seine Miztourage (äh, ja – der Midcard Miz) hat mich auch eher überrascht, denn begeistert, aber seitdem sie Braun Strowman, Sheamus & Cesaro und jetzt auch noch KANE hinzugefügt haben, habe ich das Gefühl -> jetzt geht dann doch die Post ab.

Vielleicht lenkt das etwas von den Publikumsreaktionen gegen Roman Reigns ab.
Mal sehen, was sich bei TLC so ergibt und wie sich das weiter entwickelt, denn allgemein wird dieser Reunion ja keine lange Lebensdauer beschieden.

Die Ergebnisse vom WWE Summerslam 2017

DAS Ereignis des Sommers (WWE Sprech) ist jetzt auch Geschichte und hat uns eine Vielzahl von bemerkenswerten Ergebnissen gebracht.

Weiterlesen

Wrestlemania 33 – Was erwartet uns?

Der Royal Rumble 2017 ist gerade vorbei – man kann vom Ergebnis halten was man will – und eröffnet den Weg zu Wrestlemania 33. In keiner anderen Wrestling Großveranstaltung von WWE werden wichtigere Entscheidungen getroffen und Grundsteine für WM getroffen als beim ehrwürdigen Rumble.
Weiterlesen

Ergebnisse von WWE Clash of Champions und Kritik

Geht euch das auch so? Gefühlt findet jedes 2. Wochenende ein PPV statt. Irgendwie fühlt sich das an, wie eine extra-Ausgabe von RAW. Ging mir bei Clash of Champions nicht anders. Aber schauen wir uns mal die Ergebnisse an und besprechen kurz, was diese für die beteiligten Wrestler bedeuten.

Weiterlesen

League of Nations – WWE hebt neues Heel-Stable aus der Taufe

Falls ihr das noch nicht mitbekommen habt, aber mit der League of Nations hat WWE überraschenderweise ein neues Heel-Stable mit Potential auf die RAW- und Smackdown Bühne gebracht.

Weiterlesen

WWE RAW Ratings auf niedrigstem Stand seit 1997

Die RAW Ratings (sprich Zuschauerzahlen) waren in der Ausgabe vom 23.11.2015 so niedrig wie seit 1997 nicht mehr. Eigentlich atypisch, da in der Großveranstaltung einen Tag zuvor (Survivor Series) ein neuer Champion gekrönt wurde. Allerdings scheint da nicht jeder von begeistert zu sein.
Weiterlesen