Schlagwort-Archive: SmackDown

Wrestlemania 34 Rückbetrachtungen 4: Shinsuke Nakamuras Heelturn

Also erst einmal: das Match zwischen den beiden Ausnahmekönnern war gut, aber kein 5-Sterne Match, wie bei Wrestlemania zu erwarten gewesen wäre.

Dafür vollzog Shinsuke Nakamura einen zu diesem Zeitpunkt überraschenden Heelturn, indem er AJ Styles nach Matchende einen Low Blow in die phänomenalen Kronjuwelen verpasste.
Kam zwar etwas abrupt und unerwartet, aber ein Heelturn ist der beste Zug, den WWE mit seinem Japan-Star in dieser Situation machen konnte. Den Titel nicht gewonnen und Fehdentechnisch wieder auf dem absteigenden Ast. Mit diesem Turn machen weitere Styles – Nakamura Matches wieder Sinn.

Ich kann mir Nakamura als Heel sehr gut vorstellen und hoffe, dass er dadurch ein paar neue Facetten seiner Persönlichkeit zeigen kann. Auch seine zuweilen eingeschlafene In-Ring-Arbeit dürfte dadurch eine Verjüngungskur erhalten.
Auch wenn das Wrestlemania 34 Match zwischen den Beiden nichts war, was die Hütte abreisst – allein durch den Heelturn Nakamuras gibt es Hoffnung, dass dadurch SmackDown wieder lebendiger wird.

Fail der Woche: Die Randy Orton – Bray Wyatt Fehde

Diese Fehde kann man mittlerweile getrost als episch betrachten. Episch gescheitert.
Das ist so traurig: Orton und Wyatt sind gestandene Persönlichkeiten im WWE Kader und verdienen etwas Besseres. Und trotzdem lässt man sie ein Fehdenprogramm abspulen, was nicht nur die Wrestler als solche beleidigt, sondern vor allem den Fan und Zuschauer.
Weiterlesen

Return of „The Gold Standard“ – Shelton Benjamin zurück bei WWE

WWE hat es auch gemerkt – die aktuelle Personaldecke für zwei separate Shows ist schlicht und ergreifend zu dünn. Also holt man sich Verstärkung. Nachdem man Leute wie Damien Sandow oder Stardust gefeuert oder aus dem Vertrag entlassen hat …

Einer der Rückkehrer ist der Gold Standard – Shelton Benjamin.

Weiterlesen