Archiv der Kategorie: Promo Fails

Sorry Kevin Owens, diese Promo nehme ich Dir nicht ab

Er müht sich, der Kevin. Das spürt man. Und im Falle eines jeden anderen Wrestlers (abgesehen noch vom Undertaker) würde ich diese Promo auch als glaubhaft betrachten. Aber nicht, wenn der Adressat Bill Goldberg heisst.
Weiterlesen

Lesnar / Heyman und ein unwilliges Publikum

Bei der Wahl zum Promo-Fail der Woche haben wir einen eindeutigen Gewinner: Brock Lesnar und Paul Heyman. Wobei Lesnar hier gar nicht der direkte Verlierer ist, aber durch seine Bindung an seinen „Advokaten“ Paul Heyman indirekt beschädigt wurde.

Weiterlesen

Promo Fails #2 – Familientragödien gehören nicht ins Geschäft

Wie wir alle mitbekommen haben, läuft das mit der #DivasRevolution bei WWE nicht.
Da sich das auf absehbare Zeit nicht zu ändern scheint, holt WWE jetzt den Holzhammer hervor und bringt in die durchschnittliche Fehde zwischen WWE Championesse Charlotte und Paige Familiengeschichten ein, die dort nicht hingehören.

Weiterlesen

John Stewart erklärt Summerslam Verrat mit Ric Flair Verehrung

Wir alle haben gesehen, was im „Winner takes it all“ Match zwischen John Cena und Seth Rollins beim Summerslam passiert ist. Aber die Erklärung wie es dazu kam, ist noch abstruser.

John Stewart, eigentlich nur als Show-Host dort engagiert, greift in den Kampf zugunsten Seth Rollins ein und kostet dadurch John Cena den US Title.

Weiterlesen

Wenn der Undertaker Vince McMahon anruft …

Es ist manchmal unglaublich, was WWE an Promos verbockt und uns glauben machen will.

Da wäre zum Beispiel die Promo der letzten RAW Ausgabe, die Brock Lesnar und Paul Heyman in Richtung Undertaker abgelassen haben, um die Großveranstaltung Summerslam zu promoten.

Weiterlesen