Archiv der Kategorie: TNA

Sind die Hardy Boyz wirklich ein Gewinn für WWE?

Seit Wrestlemania 33 sind die Hardy Boyz zurück beim Marktführer WWE. An dem Ort, an dem ihre Karriere raketengleich abgegangen ist. Allerdings ohne das Broken Matt Gimmick, mit dem sie 2016 bei TNA Impact für Furore sorgten.

Weiterlesen

Das brachte TNA zu Fall

Reden wir nicht lange um den heißen Brei herum: TNA wird über kurz oder lang einen neuen Besitzer bekommen oder auch einfach nur eingemottet. Ist nicht schön, da das noch vor Jahren die einzige ernstzunehmende Alternative zu WWE war, aber besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Und wenn TNA dann seine Pforten geschlossen hat, werden wir darüber reden, was dazu führte. Meiner und vieler anderer Leute Meinung nach war diese ganze Entwicklung absehbar. Die Verantwortlichen sind spätestens ab 2009 sehenden Auges in den Untergang gefahren.

Es wurden zwar eine Vielzahl von Fehlern gemacht, aber nur einige wenige waren letztlich ausschlaggebend für den Niedergang von TNA. Ich spreche die mal kurz an.

Weiterlesen

TNA – Zeit zum Sterben

Sorry TNA, Du warst mal cool und erfrischend anders. Kein wirklicher Konkurrent zu WWE, aber eine gern gesehene Alternative. Christopher Daniels, AJ Styles, Samoa Joe und andere Talente haben im sechseitigen Ring gezeigt, was Pro Wrestling noch sein könnte. Von der Tag Team Division und dem Women-Wrestling ganz abgesehen. Zwischen den TNA Knockouts und den WWE Diven (schon die Bezeichnung ist einfach bescheuert) liegen Welten!




Mittlerweile hat sich diese Promotion selbst ins Aus geschossen. Der Verlust an Stars, die Rückkehr zum vierseitigen Ring, eine Bookingabteilung die diesen Namen nicht verdient … Ich möchte gar nicht mehr aufdröseln, was alles falsch gelaufen ist – da gibt es bessere Chronisten als mich – nur feststellen, dass ein Ende mit Schrecken besser wäre, als ein Schrecken ohne Ende. Soviel Geld kann doch jetzt gar nicht mehr im Jackpot sein, dass dieser schlechte Zirkus noch länger am Leben erhalten wird?!

Wenn ich die Wahl zwischen einer Kopie der schlechten WWE Segmente und den schlechten WWE Segmenten selbst habe, wähle ich doch das Original!

Es ist nur schade um die dort verbliebenen Wrestler mit Potential. Vielleicht erbarmt sich eine andere Promotion und bietet ihnen einen anständigen Arbeitsplatz. Für TNA wird es Zeit, die Türen zu schließen und die Stiefel an den Nagel zu hängen.